Unser Angebot
Haus Kykerweg • Kinder- und Jugendhilfe

Uns ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche üben, zu kommunizieren, über ihre Bedürfnisse und Ansichten zu reden, gleichwohl aber auch zuhören zu können.
Üblich ist eine alltägliche Mittagsrunde, in der die Erwachsenen, Kinder oder Jugendlichen darlegen können, was sie am Vortag besonders beeindruckt hat oder worin das Besondere des aktuellen Tages liegt. Darüber hinaus richten wir auch Gesprächsrunden ein, um gemeinsam Situationen zu bewerten oder über Verhaltensmöglichkeiten entsprechend situativen Bedingungen zu diskutieren.

Eine besondere Bedeutung unseres Lebens stellt auch die Verbundenheit zu Tieren und zur Natur dar. Bestandteil unserer Arbeit ist es dabei, Kindern diese Verbundenheit näher zu bringen und ihnen aufzuzeigen, welche Verantwortung wir für unsere Umwelt, Tiere und Mitmenschen tragen.

Die Kinder lernen im Sinne eines canepädagogisch orientierten Handlungskonzeptes mit Tieren Beziehungen aufzubauen, Verantwortung und Aufgaben zu übernehmen, Aktivität als Entspannung zu erleben, soziale Interaktion und Kommunikation zu üben und die Rolle des Erziehenden und Lehrenden einzunehmen.

Gemeinsam verbringen wir Schulferien in Portugal, Schweden und Dänemark. Die Umgebungen bieten hervorragende Bade-, Schwimm-, Angel-, Bootfahr-, Kletter-, Reit-, und Radfahr- sowie Wandermöglichkeiten inmitten der Natur. Wir erkunden die Umgebung, entdecken und beobachten die einheimischen Tiere und machen Ausflüge z.B. ans Meer und / oder zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Umgebung.

Durch viele Kontakte und Freundschaften lernen unsere Pflegekinder, sprachliche Barrieren zu überwinden und Vorurteile abzubauen. Des weiteren unternehmen wir mit den Kindern und Jugendlichen Angelfahrten nach Dänemark.